Talente entdecken an unserer Realschule!

Wir stellen vor: UNSERE SCHULBAND!

Neben dem „normalen Unterricht“ bietet unsere Altmühltal-Realschule Beilngries allen Schülerinnen und Schülern auch im Rahmen ihres Wahlunterricht-Angebots die Gelegenheit, freiwillig ihre eigenen Talente und Fähigkeiten zu entdecken und zu fördern. Realnews-Beilngries stellt euch in den kommenden Tagen das breite Angebot vor … und wer weiß, vielleicht ist ja auch für euch was dabei?

Für die musikalische Gestaltung des Schullebens sorgt die hauseigene Band, welche von Herrn Staudigl geleitet wird. Die Redakteure Leon, David und Lorenz waren live bei einer ihrer Proben dabei:

„Ich bin selber Musiker und es ist schon immer meine Leidenschaft, die Pop-Musik in die Schulen zu bringen“, antwortet Herr Staudigl, der Leiter der Schulband, auf die Frage, warum er denn gerade dieses Wahlfach anbiete. Die Band probt das ganze Jahr über für verschiedene Events, wie zum Beispiel den Elterninfoabend, welcher für die Eltern der kommenden Fünftklässler veranstaltet wurde. Des Weiteren fand ein Pausenkonzert am 11.04. für alle Schüler statt, das von der Band maßgeblich mitgestaltet wurde (Realnews-Beilngries berichtete). Übrigens: Herr Staudigl betreut dieses Wahlfach auch deshalb, weil er in seiner Schulzeit selbst in einer Schulband aktiv war und immer noch Mitglied einer Band ist…

Die Schulband beim Pausenkonzert.

Die Bandmitglieder selbst äußern sich sehr positiv über das Angebot: „Es ist wie ein Traum, der wahr geworden ist“, sagt Sängerin Alexandra. Sie spielte früher selbst Gitarre gespielt, doch als ihr die damalige Leiterin anbot, bei einer Band-Probe zuzuhören, trat sie im folgenden Jahr diesem Wahlfach bei.

Leonard, der Klavierspieler der Band, meint: „Mir gefällt es sehr, mit den Leuten zusammen Musik zu spielen und mit ihnen Spaß zu haben.“ Er spielt bereits seit neun Jahren und davon drei in der hauseigenen Band.

Realnews-Beilngries wünscht euch weitere erfolgreiche Auftritte, lustige Proben und natürlich endlich mal einen passenden Bandnamen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.