Besuch im Germanischen Nationalmuseum

+++ Ein Beitrag von Herrn Röder +++

Am 09.04.2019 machten sich die Klassen 8A und 8B zusammen mit den Lehrkräften Frau Paulus, Frau, Ludwig, Frau Brunnthaler-Führer und Herrn Röder auf den Weg in das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg. Für das Fach Deutsch nahmen sie an einer pädagogischen Führung zu Gemälden des 20. Jahrhunderts teil und durften sich zu selbst ausgewählten Bildern aktiv betätigen.

So wurden Geschichten verfasst, Erzählanlässe schauspielerisch umgesetzt oder sogar wertvolle Bilder direkt für mehrere Millionen versteigert. Derart vorbereitet dürfte daher die kommende Schulaufgabe mit dem Thema „Zu Bildern erzählen“ für die interessierten und sehr engagierten Schüler keine Probleme mehr bereiten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.