Die Helfer des Weihnachtsmanns!

Wir haben sie gefunden: die Helfer des Weihnachtsmanns! Es ist … … (*Trommelwirbel*) … DIE KLASSE 6B!!! Und wir haben den Oberwichtel Frau Scheuerer interviewt. (Ein Bericht von Laurin Sygulla, 6b.)

Am letzten Schultag 2021 feierte die Klasse 6b mit ihrer Klassenleitung Frau Scheuerer eine Weihnachtsfeier, auf der sie Plätzchen aßen, Weihnachtslieder anhörten und wichtelten. Wer jetzt nicht weiß, was genau Wichteln ist, für den folgt hier eine kurze Erklärung: Alle Namen der Schüler kommen gefaltet in eine Box. Jeder Schüler zieht ein „Los“ und darf dann für denjenigen, den er gezogen hat, ein kleines Geschenk (im Wert von max. 5 €) besorgen. Die Wichtelgeschenke der 6b mussten bereits eine Woche vor der Klassenweihnachtsfeier abgegeben werden. Frau Scheuerer sammelte die Geschenke ein, teilt sie dann bei der Feier aus, alle Schüler packen aus und am Ende rätselt die Klasse, wer wessen Wichtel ist.

Eine gute Frage ist, wie Frau Scheuerer überhaupt auf die tolle Idee mit dem Wichteln gekommen ist. Wir haben Sie das auch gefragt und die Antwort ist: Sie hat das als Schulkind an ihrer alten Schule schon mit ihren Freundinnen gemacht. Auch mit anderen Klassen hatte Frau Scheuerer bereits in den letzten Jahren gewichtelt. Zum einen, weil es den Klassen immer viel Spaß bereitet hat und zum anderen, weil es die Klassengemeinschaft stärkt.

Nicht nur die 6b, sondern auch andere Klassen an dieser Schule wichteln. Frau Scheuerer selbst macht nicht mit, aber sie hofft, dass alle viel Spaß daran haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.