„Kunst gegen Corona“: das Kunst-Projekt der Altmühltal-Realschule

Was bedeutet Schule in Zeiten von Corona für mich? Wie geht es mir zu Hause? Wie lerne ich? Vermisse ich die Schule, meine Freunde, den Ort? Wie stelle ich mir Schule in der Zeit nach den Schulschließungen vor?

Viele junge Künstler der Altmühltal-Realschule setzten sich zuhause mit diesen Fragen auseinander, schickten die Bilder an die Schule und schenken uns damit ganz persönliche Einblicke in ihr Leben während der Corona-Zeit.

Prämiert werden nach den Pfingstferien jeweils die drei schönsten Arbeiten einer Jahrgangsstufe.

Und hier sind sie – eure kreativen Bilder aus dem Home-Office…

(Ein Beitrag von Stefanie Duft)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.