Budapest, Tag 4: Labyrinth und Filmabend!

Der heutige Tag begann mit einem kleinen Highlight: dem Budapest-Eye, dem Riesenrad der Stadt. Nach einem ca. einstündigen Besuch des Labyrinthes der Burg von Tag 2 ging es auf direktem Wege in ein traditionell ungarisches Restaurant, in dem die Speisekarte mit hausgemachten Spezialitäten ausgestattet war.

Nun hatten die Gruppen etwas Zeit für sich, die die meisten mit Shopping verbrachten. Der Filmabend begann mit dem Film „Budapest“ und endete mit Gesang, da wir gegen Ende des Filmes von einem Wine-Tasting gestört wurden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.